Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft

Der Nachwuchspreis für innovative, digitale Lösungen in der Bauwirtschaft

Presse und ServiceWeitere InformationenPresse und Service

Presse 2015

Wettbewerb Auf IT gebaut

Die Gewinner wurden ausgezeichnet

Mit der Preisverleihung am 19.02.2014 in Berlin wurden elf Projekte prämiert, die mit zukunftsweisenden Lösungen die Informations- und Kommunikationsprozesse am Bau verbessern. Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, überreichte die Preise an die Sieger in den vier Wettbewerbsbereichen.

Die Preisträger in diesem Jahr: Architektur

1. Platz: Nils Seifert und Michael Mühlhaus, Technische Universität München
2. Platz: Michael Heilig, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Verkehrswesen
3. Platz: Dominic Singer und Frèdèric Sojka, Technische Universität München

Baubetriebswirtschaft

1. Platz: Markus Scheffer, Ruhr-Universität Bochum
2. Platz: Alexander Braun, Technische Universität München
3. Platz: Sebastian Fuchs, Technische Universität Dresden

Bauingenieurwesen

1. Platz: Georg Dangl, Hochschule München
2. Platz: Asbjörn Gärtner, Technische Universität Kaiserslautern
3. Platz: Stefan Sicklinger und Tianyang Wang, Technische Universität München

Gewerblich-technischer Bereich

1. Platz: nicht vergeben
2. Platz: Timo Ohnhaus, Robin Jahn, Selia Fink, Timo Kron, Philipp-Holzmann-Schule,  Frankfurt
3. Platz: Helmut Winterberg, Tobias Stutmann, Bildungszentren des Baugewerbes, Krefeld

Der vom RKW Kompetenzzentrum ausgerichtete Wettbewerb  "Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft", wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, den Sozialpartnern der Bauwirtschaft  und zahlreichen Förderern unterstützt. Er bietet Auszubildenden, Studierenden und jungen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine Plattform, um mit überzeugenden und in der Praxis bewährten IT-Lösungen auf sich aufmerksam zu machen.

Über das RKW Kompetenzzentrum

Das RKW Kompetenzzentrum unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und zu halten. In der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik und Wirtschaft werden praxisnahe Empfehlungen und Lösungen zu den Themen Fachkräftesicherung, Innovationsmanagement und Existenzgründung entwickelt. Das RKW Kompetenzzentrum ist eine bundesweit aktive, gemeinnützige Forschungs- und Entwicklungseinrichtung des RKW Rationalisierungs- und  Innovationszentrums der Deutschen Wirtschaft e. V.  Die RG-Bau arbeitet branchenbezogen und unterstützt mittelständische Unternehmen in der Bauwirtschaft bei der Entwicklung und Gestaltung von Zukunftsmärkten und bei der Stärkung der Innovationskraft in der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

Kontakt
Günter Blochmann
Leiter RG-Bau
RKW Kompetenzzentrum, RG-Bau
Düsseldorfer Str. 40 A
65760 Eschborn
Tel: +49 6196 495-4501
blochmann(at)rkw(.)de

 

>> zur Übersicht