Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft

Der Nachwuchspreis für innovative, digitale Lösungen in der Bauwirtschaft

Presse und ServiceWeitere InformationenPresse und Service

Presse 2013

Preisverleihung auf der BAU 2013

Weltleitmesse BAU in München

Auf der Weltleitmesse BAU in München wurden am Dienstag die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ ausgezeichnet. Ernst Burgbacher, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, überreichte Preise in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Das RKW Kompetenzzentrum forderte im Rahmen des Wettbewerbs Auszubildende, Studierende und Beschäftigte auf, ihre innovativen und kreativen IT-Lösungen für die Baubranche einzureichen.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Es wurden insgesamt zwölf Preise in vier Kategorien vergeben. In den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Baubetriebswirtschaft und im gewerblich-technischen Bereich wurden sowohl innovative als auch praxisnahe Ideen entwickelt, die zeigen, wie vielfältig IT-Lösungen in der Baubranche eingesetzt werden können. Die Preisverleihung bildete den Abschluss der Veranstaltung „Digitales Planen, Bauen und Betreiben“ – einer Fachveranstaltung vom RKW Kompetenzzentrum mit über 200 Teilnehmern im Rahmen der BAU 2013.

Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zusammen mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, der IG Bauen-Agrar-Umwelt, der Messe München sowie der Messe Berlin ausgelobte Wettbewerb wird von RKW Kompetenzzentrum organisiert. Er fand bereits zum zwölften Mal statt und wird von zahlreichen namhaften Unternehmen gefördert. Auch in diesem Jahr können wieder Arbeiten für den Wettbewerb 2014 vorbereitet werden.

>> zur Übersicht