Im Gewerblich-technischen Bereich werden Auszubildende, Ausbilder, Berufschullehrer und junge Berufstätige angesprochen, die innovative und praxisnahe digitale Lösungen im Rahmen ihrer Ausbildung und ihres Berufslebens entwickelt und eingesetzt haben.