Ergebnisse 2016

Preisträger im gewerblich-technischen Bereich  

1. Preis

Der 1. Preis wurde nicht vergeben.

2. Preis

Früherkennung von Korrosion bei Parkbauten
Florian Aumiller, GPC Grund- & Projekt Consult GmbH

3. Preis

"Mit DIENSTLEISTER D besser aufgestellt – Konzept zur Verknüpfung bestehender IT – Angebote"
Jonas Rosenow, Zimmermeister, Gebäudeenergieberater

Preisträger im Bereich Baubetriebswirtschaft

   1. Preis

Regel-basierte Baustelleneinrichtungsplanung auf Basis von digitalen Bauwerksmodellen
Kevin Schwabe, Ruhr Universität Bochum

   2. Preis

Softwaregestützte Umsetzung von Lean Construction in einem Bauprojekt
Julian Karcher, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

   3. Preis

"Simulationsgestützte Analyse von Begegnungsstrategien der Versorgungszüge im maschinellen Tunnel"
Hannah Mattern, Ruhr-Universität Bochum

Preisträger im Bereich Bauingenieurwesen

   1. Preis

Parametrisch unterstützte Tragwerksplanung – Einsatzgebiete, Randbedingungen und Grenzen
Sebastian Steinegger, TU München

   2. Preis

BIM-basierte Routenberechnung für unbemannte Fluggeräte zur automatisierten Bauwerksinspektion
Alric Frühauf, Bauhaus Universität Weimar

   3. Preis

Autonome Fehlererkennung in kabellosen Bauwerksmonitoringsystemen mit Hilfe dezentralisierter neuronaler Netze
Katrin Jahr, Bauhaus-Universität Weimar

Preisträger im Bereich Architektur    

   1. Preis

Vorschlag für ein Management- und Kollaborationsmodell innerhalb der BIM-Planungsphase - Auswirkung auf das zukünftige BIM Colaboration-Format
Van Nguyen, Hochschule München

   2. Preis

Erste Abschätzung der Abhängigkeiten von Grauer Energie und Betriebsenergie in der Vorentwurfsphase als Grundlage einer integralen Gebäudeplanung
Michaela Eizenberger, TU München

   3. Preis

Der 3. Preis wurde nicht vergeben.