Ergebnisse 2009

Preisträger im gewerblich-technischen bzw. kaufmännisch-gewerblichen Bereich

   1. Preis

Visualisierungen zum Erlernen von wärme- und feuchttechnischen Sachverhalten
Thomas Grochtmann

   2. Preis

Interaktive Bau(stein)stelle für handlungsorientierte Aufgaben
Helmut Winterberg
(Mitautoren: Kevin Stienezen, Azubi,Maurer 1. Ausbildungsjahr,
Fa. BU Koch & Vels GmbH)

   3. Preis

Outlook Ausbildungskalender für Ausbildungsbetriebe des Bauhandwerks am Beispiel des ersten Ausbildungsjahres 2008/2009 im Regierungsbezirk Düsseldorf
Ulrich Weelborg
(Mitautoren: Adriane Fischer, Andreas Hallmann)

Preisträger im Bereich der Baubetriebswirtschaft

   1. Preis

Auswahl zweckmäßiger Lagerplätze auf Baustellen mit Hilfe eines Simulationsmodells
Markus Langhammer

   2. Preis

Bauwerksinformationsmodelle mit vollsphärischen Fotografien - Ein Konzept zur visuellen Langzeitarchivierung von Bauwerksinformationen -
Dr.-Ing. Jens Elsebach

   3. Preis

miCom-Suite - Eine Lösung für die mobile Kommunikation in kleinen und mittleren Bauunternehmen
Christoph Gröger

   3. Preis

Steuerung von Prozessabläufen im operativen Hochwasserschutz mit der SAP WebFlow-Engine
Hofmann Peter

Preisträger im Bereich Bauingenieurwesen

   1. Preis

Ein Ansatz zur Abbildung von Änderungen in der modellbasierten Objektplanung
Matthias Weise

   2. Preis

FFOpControl3D - Ein Werkzeug zur dreidimensionalen Darstellung von dynamischen Brandschutzplänen für den Einsatz der Feuerwehr aus CAD-Gebäudeinformationen
Kristian Schatz

   3. Preis

Autonome Überwachung sicherheitsrelevanter Ingenieurbauwerke
Dr.-Ing. Kay Smarsly

Preisträger  im Bereich Architektur

   1. Preis

a.vista Semantische Suche
Christoph Langenhan

   2. Preis

Computergestützte Bestandserfassung und -planung mit parametrischen Systemen (Diplomarbeit 2008, Bauhaus-Universität Weimar, Fak. Architektur, Professur Informatik in der Architektur, Prof. Dr.-Ing. Dirk Donath)
Kathrin Berg

   3. Preis

3D-Laserscanning und Weiterverarbeitung in einem architektonischen Entwurf am Beispiel Kloster Schiffenberg
Dipl. Ing. (FH) Oliver Körber